Kleine Badezimmer schön gestalten

einrichtungsberater-kleine-BadezimmerDas Bad hat sich wie kein anderer Raum im Laufe der Zeit stark verändert.

Das Bedürfnis nach Wellness im eigenen Zuhause ist stark gestiegen und das Bad wird immer mehr zum Wohlfühlort und soll Entspannung und Erholung bieten.

Das durchschnittliche Bad hat aber nur rund sechs Quadratmeter Grundfläche. Oft fehlt auch noch ein Fenster, umso mehr sind optische Expansionspläne, Kreativität und innovative Produkte zur Badgestaltung gefragt.

Mit kompakten Möbeln wirkt ein kleines Bad großzügig

Kompakte und formschöne Badmöbel von Keramag bieten Ihnen viel Stauraum, der gleichzeitig als Nutzfläche dient.

Eine Investition in ein Waschbecken mit Ablagefläche lohnt sich für kleine Bäder besonders. Je mehr Aufbewahrungsmöglichkeiten Sie beim Badezimmer einrichten planen, desto übersichtlicher und platzsparender lassen sich die Badutensilien verstauen. Ein Hängeregal unter dem Waschbecken ermöglicht es Ihnen, die Handtücher übersichtlich zu ordnen. Auch mit Farben und einem guten Lichtkonzept können Sie ein kleines Bad optisch vergrößern und stilvoll einrichten. Spiegel in Kombination mit einer barrierefreien Dusche mit transparenten Wänden ohne Muster vergrößern ein kleines Bad immens. Mosaikfliesen lassen kleine Räume optisch größer erscheinen und geben dem Raum Weite. Das gleiche gilt für helle Farben.

Platzsparende Badmöbel

Für kleine Bäder eignen sich durchdachte Badmöbel- Lösungen, die Ihnen viel Stauraum bei geringer Stellfläche bieten. Entscheiden Sie sich für Schränke und Regale, die eine möglichst geringe Tiefe haben. Sehr praktisch sind zur Wandmontage geeignete Badschränke mit Regalböden, die Platz für allerlei Badaccessoires bieten. Auch im kleinen Bad müssen Sie nicht auf eine Badewanne verzichten. Sie sollten aber auf eine freistehende Wanne verzichten, weil die großzügige Wirkung verloren geht. Wählen Sie lieber eine kleine Wanne oder eine Eckbadewanne, die Sie beispielsweise unter dem Fenster oder der Dachschräge einbauen. Inspiration und innovative Lösungen finden Sie unter http://www.keramag.de/pro/produkte/spulrandlosewcs/, Sie werden überrascht sein, wie kleine Bäder traumhaft schön gestaltet werden können. Spiegelschränke mit integrierten Licht fungieren nicht nur als Lichtquelle, sondern auch als praktischer Aufbewahrungsort für sämtliche Kosmetika. Gezielte Farbakzente setzen Sie mit bunten Badtextilien und Aufbewahrungskörben in Trendfarben.

Bild von vauvau via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.