Spricht irgendetwas gegen eine Spiegelfront (komplette Wand) im Schlafzimmer?

Frage von Tyaea: Spricht irgendetwas gegen eine Spiegelfront (komplette Wand) im Schlafzimmer?
Hallo zusammen!

Ich bin gerade dabei mein Schlafzimmer umzugestalten. Leider ist es nur knapp 9m² groß, weswegen ich es optisch vergrößern will. Ich überlege deswegen, die Wand gegenüber des Bettes (3,65m) komplett mit Spiegelfolie zu überdecken.
Vom Stil her würde es eigentlich passen, da alles recht „modern“ und „kühl“ eingerichtet ist.

Meine Frage ist jetzt, ob irgendetwas dagegen spricht?
Einschlafen könne ich problemlos, aber meine Bekannten erzählten letztens irgendetwas über Gewitter (da sollte man die Spiegel verdecken) oder so…

Beste Antwort:

Answer by Wilken
Es spricht nichts dagegen, das Zimmer wirkt dadurch gösser.

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!

Verena

Also mit Gewitter hab ich noch nichts gehört, ne Freundin hat die Decke mit quadratischen Spiegeln teils bedeckt.

Ich find das ne nette Idee und hat nicht jeder. Außerdem gefällts dem Freund dann um so mehr, wenns mal heiß her geht xD

spencer

Spricht nicht gegen.
Die Sache mit dem abdecken des Spiegels ist Aberglaube.

Was die Spiegelfolie betrifft, kann ich Dir nur abraten. Der Erfolg ist nur mässig. Das Spiegelbild ist verzerrt bzw. unklar. Zu beachten ist ggf. auch wenn Du die ganze Wand abdeckst, dass diese nicht mehr atmen kann und ggf. feucht wird.
Du kommst besser mit einem richtigen Spiegel, ggf. einzelnen kleineren Spiegeln oder gar eine Spiegelmosaik.

sr_fruehling

Für ein gutes unverzerrtes Bild sollten es Spiegl sein, keine Folie. Gegen Spiegel im Schlafzimmer könnte nur der Untergrund einen Einwand haben, wenn er nicht tragfähig ist. Beim Auszug ist zu bedenken, das sowohl Spiegel, als auch Folie wieder entfernt werden müssen.

Buko von Alberstadt

…also, ich hab das auch gemacht und hab nur gute Erfahrungen. Allerdings ist mein Schlafzimmer nicht 9 m², sondern 9 m³ groß.

Deshalb habe ich an der Decke und an drei Seiten Spiegel angebracht. Eine Seite musste leider offen bleiben, weil irgendwo muss man ja reinkriechen. Aber es wirkt doch insgesamt größer.

Und das mit dem Heiß-Hergehen stimmt auch. Nur dass es etwas schallt, finde ich doof.

Matthias

Dagegen spricht der gute Geschmack, aber wenn es dir so gefällt, bitte.
Allerdings siehst du dann jeden Morgen zuerst dein unausgeschlafenes und etwas zerknittertes Gesicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.