Elegante Designobjekte – die neue Illumino Bola-Serie

Eine aktuelle Pressemitteilung zum Thema Küche einrichten

Elegante Designobjekte – die neue Illumino Bola-Serie „Mit unserer jüngst entworfenen Bola-Serie setzen wir neue Maßstäbe im Bereich der Innendekoration.“, so Gregor Bendick, Geschäftsführer des Unternehmens WuV Bendick GmbH. „Das Hauptaugenmerk liegt hier auf den schimmernden Glaskugeln, die lediglich von einem filigranen Rahmen aus hochwertigem Edelstahl umschlossen

openPR – Aktuelle Pressemitteilungen mit dem Schlagwort: Wohnungseinrichtung

Mehr Informationen: Thema Küche einrichten


Wall Art präsentiert neue Gestaltungsidee: Dekobuchstaben strahlen durch exklusive Folie in romantischem Glanz

Eine aktuelle Pressemitteilung zum Thema Wohnung einrichten

Wall Art präsentiert neue Gestaltungsidee: Dekobuchstaben strahlen durch exklusive Folie in romantischem Glanz Berlin, den 04.04.2013 – Das Unternehmen K&L Wall Art verziert die im Trend liegenden Dekobuchstaben von nun an auch mit hochwertiger Knittersilberfolie in Eisblumenoptik und bietet den Kunden neue Ideen für die Wohnungseinrichtung. Der Online-Shop www.wall-art.de ergänzt die Gestaltung der trendigen

openPR – Aktuelle Pressemitteilungen mit dem Schlagwort: Wohnungseinrichtung

Mehr Informationen: Thema Wohnung einrichten


Neue Wohnung einrichten, wie mach ich das am besten?

Frage von Angel4585: Neue Wohnung einrichten, wie mach ich das am besten?
Hallo,

ich werde demnächst meine erste eigene Wohnung(DG, schräge Wände) beziehen und plane jetzt wie ich die denn so einrichten könnte.

Die Wohnung hat 60qm, Schlafzimmer, Küche, Abstellraum, Bad, Wohnzimmer.

Das Wohnzimmer möchte ich – mit wenig Geld 🙁 – im Asia-Style einrichten. Asia Style heisst für mich: Rote Wände mit schwarzen und weissen Konturen, evtl ein chinesisches Schriftzeichen an der Wand, rote und schwarze Möbel.
Die Fragen:
Welche rote Farbe sollte verwendet werden?
Wo bekomm ich eine Vorlage für ein chinesisches Schriftzeichen her?
In welcher Farbe soll die Decke gestrichen werden?
passt Asia überhaupt zu hellbraunem Laminat?

Eigentlich brauche ich ein extra Raum wo ich einen Schreibtisch, PC, Bücherregal(Fachliteratur) und ein Whiteboard aufbauen kann(da werde ich auch die meiste Zeit in der Wohnung verbringen denke ich, zumindest wenn ich wach bin), deswegen dachte ich ich nehme da Schlafzimmer als Büro und trenne im Wohnzimmer einen Teil als Schlafzimmer ab, wie mache ich so eine Abtrennung am besten? Was darf man da in einer Mietwohnung alles anstellen? Genügen so Asiatische Hängeabtrennungsdinger?
Dann kann ich doch gleich das ganze im Asia Style einrichten und nurnoch unterteilen oder?

Wie sollte ich das „Büro“ dann einrichten? Was für Farben verwenden?
Wo bekomm ich einen großen Schreibtisch günstig her?(Ikea?)

Habt ihr sonst noch Tipps für mich, wie ich das am besten angehen soll?

Beste Antwort:

Answer by Dominika
naja..für mich ist asia-style nicht unbedingt schwarz mit rot und weiß. es gibt viele andere schöne dinge mit denen man ein zimmer so schön dekorieren kann, damit es asiatisch aussieht. bambussachen usw. das ist wirkt viel freundlicher. die farben wie rot und schwarz wirken ja eher agressiv und trübend.ich bin im übrigen auch bald am ausziehen und weiß auch noch nicht wie ich meine wohnung gestallte.aber ich werde dann mal ins ikea fahren und mich inspirieren lassen.

Was denken Sie? Antworten Sie jetzt!

Neue Kücheneinrichtung woher?

Frage von reGnau: Neue Kücheneinrichtung woher?
Wenn ihr eine Küche einrichten würdet, wo würdet ihr die Bestellen?

In einem richtigen Küchenstudio oder würdet ihr euch eine Küche im Baumarkt oder von Ikea zum selber aufbauen holen?

Was würdet ihr tun?

P.S.: Ich frage, weil wir schon seit Oktober letzten Jahres umgezogen sind und wir bis dato noch nicht die Möglichkeit hatten, die Küche einzurichten.
Die Küche darf nicht so teuer werden, hat allerdings ein paar kleine doofe Probleme, die man nicht wirklich gut in den Griff kriegen kann, wenn man nicht sämtliche Stromleitungen verlegen und die Wände neu fliesen will.

Also wo würdet ihr eure Küche holen und was denkt ihr, was ihr dafür mindestens und höchstens dafür auszugeben bereit wäret?
Das Problem ist, dass ich nicht weiss ob wir überhaupt irgendwelche Ersparnisse haben, um uns was neues zu holen. Mein Mann schweigt sich ja leider über unseren Kontostand absolut aus und ich weiss halt nicht, in welcher Grössenordnung ich rechnen kann. Aber die Küche MUSS GENAU PASSEN, denn sonst würde ich mich ständig darüber kaputt ärgern und eigentlich hab ich um ehrlich zu sein absolut keinen Bock mehr auf Ikea. Von denen hab ich bisher zwei verschiedene Küchen gehabt. Die waren zwar nicht schlecht, aber ich bin mittlerweile vierzig und möchte wirklich endlich mal was wirklich „Massgeschneidertes“ als Arbeitsraum haben dürfen und nicht ständig irgendwas, was völlig fehlgeplant ist.
Reicht ja, dass der eigentliche Grundriss der Küche vom Architekten der den Ausbau hier gemacht hat wohl ein bisschen arg fehlgeplant ist.. und auf ne Küche, die NUR so aufgestellt werden kann, wie die Vorgabe ist, darauf hab ich
1. keinen Bock
2. finde ich, dass man die hätte wesentlich anders,
wesentlich besser geplant haben können.

Mir schwebt ne U- Form vor, allerdings ohne Waschbecken, da das Becken ne eigene Zeile an der Wand bekommt.

Die Idee nen Tischler zu fragen….hm…. Dann hab ich immer noch keine Küchengeräte da drin. Momentan koche ich auf zwei Campingkochplatten…
@ Ina: Mietwohnung. Aber die ist aus meiner Sicht geplant für immer und ewig.
Ja, den Vermieter zu fragen, ob die an einer optimierung der Küche interessiert wären, würde ich ja noch machen. Aber wäre die Frage, ob die das Geld investieren würden, um das zu machen. Ansonsten müssten dann halt eben Verlängerungskabel oder dergleichen her, um halt eben den Herd nicht mehr ca. 1,20m vom Fenster weg zu holen… ginge im Notfall auch noch, aber ne Mieterhöhung dann im Folgejahr riskieren? Hmm…. das wäre dann auch nicht wirklich so toll, wenn Du mich fragst.
Schade, dass wir es nie geschafft haben Wohneigentum aufzubauen… wurmt mich fürchterlich, denn so muss ich praktisch für jeden kleinsten F.urz den ich geändert haben möchte den Vermieter fragen und das ist mehr als ätzend.
@ Thorsten H:
Ist Dir schon einmal der Gedanke gekommen, dass man trotzdem man zu zweit Arbeiten geht, weniger Geld übrig haben könnte, als wenn NUR einer arbeiten geht?
Ausserdem noch ne weitere Frage: Ist Dir schon mal aufgefallen, dass es höchstens statistisch gesehen 1,3 Millionen freie Arbeitsplätze in Deutschland für ca. 8 MILLIONEN arbeitslose gibt und das die angebotenen Arbeitsplätze zumeist in Bereichen liegen, für die man höher qualifiziert sein muss?
Ist Dir schon mal aufgefallen, dass KEINER sich davon ernähren kann, wenn er auf die Dauer einen 400-€-Job macht und das dann später noch nicht einmal bei einem 400-€-Job eine entsprechende Rente ausgezahlt wird, sondern diese Jahre praktisch nur dazu dienen, dass die Leute, die Vollzeit arbeiten gingen ihre vollen Rentenansprüche kriegen, also die Leute, die nen 400-€-Job gemacht haben später praktisch 0,- für ihre Rente dazu kriegen?
Ist traurig, aber wahr und warum soll ich dann überhaupt arbeiten?
Übrigens:
Ich sehe keinen Grund dazu, im Jahr mich dazu zu verpflichten, 240 Bewerbungen zu schreiben, dafür sage und schreibe 1900,-€ zum Fenster raus zu schmeissen und bei einem Jobangebot, welches ich kriege, wo ich den Job totsicher habe, dann feststellen zu müssen, dass die Behörden, Ämter und Schulen dagegen arbeiten und mir damit den Weg in einen Job verbauen.

Also sorry, ich bin unschuldig, was das angeht, dass ich auf Jobsuche bin. Ich würde gerne eben diesen mir angebotenen Job annehmen, aber wenn die Behörden sich nicht dazu herablassen wollen, mir die Genehmigung zu erteilen, dann tue ich keinen einzigen Schlag mehr dazu dass ich nen Job finde und diese WEIGERUNG ist völlig berechtigt!
Ach übrigens: Was unser Geld angeht: Ich weiss, was mein Mann verdient, aber ich weiss halt eben nicht, was auf dem Konto ist, da ich keinen Einblick in die Kontodaten habe.
Und ich sehe keinen Grund, dann über unsere Verhältnisse zu wirtschaften.
Ach übrigens: Was unser Geld angeht: Ich weiss, was mein Mann verdient, aber ich weiss halt eben nicht, was auf dem Konto ist, da ich keinen Einblick in die Kontodaten habe.
Und ich sehe keinen Grund, dann über unsere Verhältnisse zu wirtschaften.
@ Super Alfred: Das schon, aber da ich alle Küchengeräte noch zusätzlich holen muss, kann es auch gut möglich sein, dass ein Tischler in dem Fall zusammen mit den Küchengeräten wieder umso teurer wird. Und ich möcht niemanden für einen Sklavenpreis verpflichten, mir nen Küche zu montieren. Das ist nicht der Zweck dieser Frage.
Ich weiss, dass es manchmal wirklich schöne und günstige Angebote gibt, wenn man eine Küche braucht.

Beste Antwort:

Answer by Anke

Kommt jetzt darauf an, wie lange die Küchenzeile ist.

Mit oder ohne Geräte.

Antworten Sie selbst in den Kommentaren!

Meine neue Wohnung

Du bist unzufrieden mit Deiner Wohnung? Mit CREATIVE WORKS MEINE NEUE WOHNUNG 6 kannst Du Deine Wohnung virtuell am PC planen und einrichten. Probiere aus, welcher Bodenbelag am besten in die Wohnung passt, streiche virtuell die Wände, ersetze Möbel oder rücke ohne Anstrengung Möbel hin- und her, bis es Dir am besten gefällt. Du kannst Deine künftige Wohnung dreidimensional mit realen Lichtverhältnissen durchlaufen und direkt Änderungen vornehmen.