Individuelles Wohnambiente

einrichtungsberater-WohnambienteDas eigene zu Hause ist Ihre persönliche Wohlfühl-Oase. Ganz gleich, ob Sie ein großes Haus auf dem Land, eine kleine Wohnung in der Stadt, einen Alt- oder einen Neubau bewohnen.

Durch Einrichtung & Design zeigen Sie Ihre individuelle Handschrift. Dabei können Sie unter vielen verschiedenen Wohnstilen bei der Einrichtung der Wohnung auswählen.

Vielfältige Trends für jeden Geschmack

Heutzutage kann jeder seine persönlichen Vorlieben mit einer großen Auswahl an Möbeln und passenden Accessoires verwirklichen.
Es ist dabei nicht unbedingt notwendig, einen einzigen Stil durchgängig und konsequent im gesamten Wohnbereich umzusetzen. Sie können jeden Raum individuell anders gestalten.

Grundlegende Einrichtungsideen können Sie in den Ausstellungsräumen der großen Möbelhäuser sehen. Neueste Trends direkt von den Einrichtungsmessen werden Ihnen regelmäßig in entsprechenden Magazinen vorgestellt. Hier können Sie sich für die Gestaltung Ihres eigenen Heimes anregen lassen.

Die Vielzahl immer neuer Wohnideen ist mittlerweile unüberschaubar. Doch ganz gleich, ob Sie einem aktuellen Trend folgen oder Ihren eigenen Stil optimieren möchten, sollten Sie eine grundlegende Regel beachten.

Auf die richtigen Farben kommt es an

Die Farbwahl im Wohnzimmerbereich sollte so erfolgen, dass ein harmonisches Gesamtbild entsteht. Ganz gleich, ob Sie eher einen klassischen, modernen, orientalischen oder mediterranen Wohnstil bevorzugen.

Möbel und Wohnaccessoires wirken besser, wenn sie farblich aufeinander abgestimmt werden. So kommen auch besondere Einzelstücke perfekt zur Geltung. Zuwenig Farbe wirkt leicht steril und kalt, zuviele verschiedene Farbtöne bringen Unruhe in den Raum.

Das Wohnzimmer sollte ein Ort der Entspannung für Sie und Ihre Familie und natürlich auch für Ihre Gäste sein.

Moderne Küchen nach individuellem Geschmack

Die Form der Küche ist längst nicht mehr strengen Normen unterworfen. Moderne Küchen können Sie nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen zusammenstellen und dabei aus einer breiten Palette an Farben und Materialien auswählen.

Die Küche muss auch kein in sich abgeschlossener Raum mehr sein, sondern darf sichtbar und zugänglich als Teil des Wohnbereiches gestaltet werden. In diesem Fall wirkt es harmonischer, wenn Sie auch die Farben für für den Küchenbereich auf den des Wohnzimmers abstimmen.

Bild von Albertas Agejevas via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.