Neuer Trend: Der Schwarz-Weiß-Look

Schwarz und weiß sind ja bekanntlich keine Farben! Schwarz und Weiß sind sehr neutral und sind für das Auge sehr entspannend. Man kann auch sagen, dass eine Einrichtung in diesem Stil sehr zeitlos und beruhigend für die Sinne ist. Bei der Dekoration und Einrichtung im Schwarz-Weiß-Look sollte man die 70-30-Regel befolgen. Die Raumdekoration und Einrichtung sollte nie mehr als 30 % schwarz beinhalten.

Zuviel der schwarzen Farbe wirkt sehr schnell erdrückend und hat einen sehr negativen Einfluss auf die Atmosphäre in den eigenen vier Wänden. Am besten ist es, wenn die Wände weiß bleiben und keine schwarze Farbe bei der Wandfarbe verwendet wird. Die Akzente dürfen Schwarz werden, aber nicht die Grundfarbe. Diese bleibt bei diesem Stil immer weiß.

Wanddekoration

Spielen Sie auch mit schwarzer Wanddekoration. Schwarz-Weiß-Bilder sowie Schwarz-Weiß-Fotografie sind ein sehr guter Anfang. Achten Sie darauf, dass die Fotos, bzw. Bilder in einem schwarzen Rahmen angebracht werden. Dabei sollten Sie nicht vergessen, dass innerhalb des schwarzen Rahmens noch ein weißer, mindestens 3-mal so breiter weißer Papierrahmen vorhanden ist. Wenn Sie mit weniger aber dafür großen Leinwänden arbeiten, darf der schwarze Anteil auch sehr stark sein. Achten Sie darauf, dass sie wenige Leinwände anbringen, deren schwarzer Anteil zu groß ist.

Möbel

Die Farbe der Möbelwahl ist abhängig von der Höhe ihrer Wände sowie die natürlichen Quellen, welche Sie in ihren Zimmern haben. Generell gilt: Umso höher die Wände und umso mehr Fenster und mehr Licht Sie haben, desto mehr dürfen Sie mit dunklen Möbeln spielen. Auch hierbei muss man darauf achten nicht zu übertreiben. Ein schwarzes Sofa ist ein großer Farbakzent und reicht meist schon. Schwarze Regale und Tische sind abhängig von den Lichtquellen im Zimmer.

Teppiche

Ein richtiger Eyecatcher sind schwarze Teppiche. Diese geben einem Zimmer oft den letzten Schliff und machen das Schwarz-Weiß-Design perfekt!

Weniger ist manchmal mehr: Oft reicht es schon ein schwarzes Sofa, einen schwarzen Teppich und ein paar schwarze Wanddekorationen auszuwählen um den perfekten Schwarz-Weiß-Look zu gestalten. Bei der Auswahl und der Größe des Teppichs ist auch wie bei den Möbeln die Höhe der Wände und die Lichtzufuhr entscheidend.

Bild Copyright: Image by StockUnlimited

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.