Spielt die Stadt bei der Wohnungseinrichtung eine Rolle?

einrichtung-beratungWohnungen spiegeln Persönlichkeiten. Beim Einrichten einer Wohnung kommt es deshalb häufig neben dem vorhandenen Budget vor allem den Geschmack ihres Bewohners an. Doch stellt sich immer öfter auch die Frage, ob das Wohnumfeld für die Einrichtung einer Wohnung eine Rolle spielt. Anders ausgedrückt: Diktiert die Stadt in der Sie leben, den Stil Ihrer Wohnung?

Ob Alt- oder Neubau, …

Natürlich nicht, werden Sie jetzt denken. Tatsächlich spielen Kultur und Geschichte einer Stadt aber eine nicht unwesentliche Rolle dafür, wie Ihre Wohnung aussieht. Schließlich gibt es ortsübliche Gegebenheiten, die Sie zumindest im Fall von Mietwohnungen kaum beeinflussen können. Liegt Ihre Wohnung etwa in der Altstadt, ist die wahrscheinlich groß, dass sie nicht nur über einen herrschaftlichen Eingangsbereich verfügt, sondern auch hohe, vielleicht sogar stuckbesetzte Decken hat. Hier passt der moderne und praktische Ikea-Stil kaum zum Ambiente. Statt dessen schreien solche Räume geradezu nach schweren Möbeln, die der Weite des Raums Struktur verleihen. Ganz anders sieht es funktional konzipierten Neubauten aus, in denen die Zweckmäßigkeit der Architektur nicht selten Funktionalität der Einrichtung verlangt. Auch wenn Sie sich dessen womöglich nicht bewusst sind, wenn Sie Ihre Wohnung einrichten, werden Sie dies schnell feststellen.

… studentisch oder bürgerlich, …

Darüber hinaus spielt natürlich auch soziokulturelle Wohnumfeld eine große Rolle. Es macht einen großen Unterschied, ob Sie zum Beispiel eine Wohnung mieten in Göttingen oder in Hagen. Das studentische Milieu in Göttingen bevorzugt fraglos einen anderen Wohn- und Lebensstil als die bürgerlichen Einwohner Hagens.

Diese Gesellschaftsstruktur spiegelt sich nicht zuletzt auch in Ihrem Freundeskreis und wirkt deshalb, wenn auch unbewusst, auf Ihren Geschmack ab. Darüber hinaus liegt es natürlich auf der Hand, dass ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft andere Notwendigkeiten schafft, als ein großzügiges Appartement, in dem es sich ein junges Paar gemütlich macht.

… das Umfeld entscheidet.

Stadt und Kiez üben einen größeren Einfluss auf Ihren Einrichtungsstil aus, als Sie glauben mögen. Das muss allerdings nichts Schlimmes sein, schließlich haben Sie vermutlich auch Ihren Wohnort danach ausgewählt, wo Ihnen die Lebensqualität am höchsten erscheint. Wenn nun der Kiez in dem Sie leben, seine Entsprechung in Ihren vier Wänden findet, zeigt dies also letztlich nur, dass Sie mit der Wahl Ihrer Wohnung ins Schwarze getroffen haben.

Bildquellenangabe: RainerSturm / pixelio.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.