Welche Möbel gehören eigentlich zu jeder Einrichtung

wohnungseinrichtung-planenSie kennen das bestimmt auch, die Wohnungseinrichtung steht an weil Sie vielleicht gerade Ihre erste eigene Wohnung bezogen haben oder es muss einfach mal ein kleiner Neuanfang her. Doch welche Möbel gehören eigentlich zu jeder Einrichtung? Was ist Pflicht und worauf sollten Sie achten, wenn es an den Möbelkauf geht. Gibt es sogenannte Standardmöbel, die einfach jeder haben muss oder dürfen Sie sich frei entscheiden welche Möbel in Ihrer Wohnung stehen und vor allen Dingen glänzen sollen!

Aber natürlich gibt es Standardmöbel

Sie werden wahrscheinlich in jedem Haushalt einige Möbel finden, die gleichermaßen vorhanden sind. Jedoch völlig unterschiedlich aussehen können. Denken Sie nur allein an den Couchtisch. Dieser war bei Oma eher nierenförmig oder hatte pflegeleichte Kacheln, die sich leicht abwaschen ließen.

Heutige Couchtische sind eher ein Stilmittel um dem Wohnzimmer die richtige Kontur zu geben. Entweder sind sie ganz schlicht und flach gehalten, in stylischem Hochglanz weiß oder sie verfügen über vielfältige Funktionen. Lassen sich erweitern, etwas darin verstauen oder glänzen durch Chrom oder andere Materialien. Mit einem Couchtisch können Sie Ihrem Wohnzimmer die ganz persönliche Note verleihen, aber auch mit anderen Möbeln, die von der Norm abweichen durch ungewöhnliche Formen und Farben oder durch einen bunten Stilmix, können Sie sich ganz individuell einrichten.

Lassen Sie den Individualisten raus

Wieso sollten Sie sich eigentlich so einrichten wie Jedermann. Seien Sie mutig und suchen Sie sich Möbelstücke aus, die besonders sind, die Ihrem Charakter entsprechen oder die gar eine Geschichte erzählen. Wenn man auf Seiten wie zum Beispiel Möbel & Wohnaccessoires auf 4flats.de surft finden Sie eine ganze Reihe von Anregungen wie Sie Ihre Wohnung ganz individuell gestalten können ohne dabei dem Standard zu entsprechen. Nicht immer muss es die klassische Couch oder der klassische Couchtisch sein. Wenn Sie Mut zu Ungewöhnlichem beweisen zeigen Sie den Leuten, das Sie sich nicht in eine Schublade stecken lassen. So können auch Sie es schaffen, da vermeindliche Standardmöbel zu ganz außergewöhnlichen Einrichtungsgegenständen werden, ohne dass Sie einen Innenarchitekten engagieren müssen.

Bild von twicepix via flickr.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.