Platzsparen auf kleinstem Raum: Platzsparideen

Klein aber Fein: Mit diesen Einrichtungstipps machen Sie das beste aus ihren eigenen vier Wänden. Egal ob Schlaf-, Wohn-, oder Flur. Es lohnt sich in jedem Zimmer einmal hinzusehen und die besten Platzspartricks mit einem Handgriff umzusetzen.

Welcome Home: Der Flur

Herzlich Willkommen zu Hause! Der erste Eindruck zählt, so ist es wichtig, dass Sie sich bereits im Flur wohl fühlen. Achten Sie auf viele Spiegel, da diese den Raum größer wirken lassen und somit virtuell für mehr Platz sorgen. Verstauen Sie ihre Schuhe in einem geschlossenen Schuhregal. Hier gilt: Lieber in die Höhe als in die Breite. So wirkt der Anblick viel beruhigender als ein Meer an Schuhen.

Stauraum ist überall

Genau, das wissen wir alle nur zu gut. Aber ist dieser auch gründlich genutzt? Haben Sie alle ihre Produkte nur unters Bett geschoben oder auf den Schrank gepackt? Verwenden Sie Organisationsboxen. Das schafft noch mehr Platz und ist auch ein angenehmerer Anblick fürs Auge. Verwandeln Sie auch ihren Tisch in einen Kasten, so können Sie im Handumdrehen noch mehr verstauen.

Schauen Sie außerdem nach Nischen: Unter der Treppe, unter dem Fensterbrett, in einer Dachschräge: Halten Sie die Augen offen. Auch Sitz- und Ablagemöglichkeiten, wie beispielsweise eine Eckbank oder eine Schuhbank bieten viel Raum zum Platzsparen.

Multifunktionale Möbel

Sie haben nicht viel Platz aber möchten auch nicht darauf verzichten mal ein paar mehr Leute einzuladen? Schaffen Sie sich multifunktionale Möbel an. Ein ausziehbarer Esstisch schafft im Handumdrehen mehr Sitzgelegenheiten für ihre Gäste.

Ein Klappbarer Schreibtisch ebenso: Mit einem Griff können Sie einen kleinen Tisch zu ihrem Home-Office umfunktionieren. Auch eine Schlafcouch bietet die Möglichkeit, dass ihre Gäste bei ihnen übernachten können. Kennen Sie noch diese Schrankbetten? Einmal Schrank geöffnet und schon kommt das Bett hervor – Auch in diesem Bereich gibt es mittlerweile ausgeklügelte Lösungen.

Gemütlichkeit schaffen

Bei einer platzsparenden Einrichtung ist es wichtig, den Gemütlichkeitsfaktor nicht zu vergessen. Verstauen Sie daher alle Unebenheiten für das Auge in Boxen und Kisten. Das können Magazine sein, Dokumente, Bücher, DVDs, etc. Wenn Sie auf engstem Raum Wohnen ist es wichtig, dass ihr Zuhause auch eine Wohlfühloase ist und Sie nicht von ihren Produkten überhaupt werden.

Bild Copyright: Image by StockUnlimited

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.