Die 3 wertvollsten Tipps, wie Sie Einrichtungsideen für Ihre Wohnung bekommen

Bild Copyright: Image by StockUnlimited

Jeder, der schon einmal vor der Herausforderung stand sein Traumhaus geschmackvoll einzurichten oder seiner in die Jahre gekommenen Wohnung einen neuen, frischen Look zu verpassen, kennt das Problem: Wo findet man geeignete Einrichtungsideen?
Der Wohnraum soll modern und ausgefallen eingerichtet werden, dabei aber gleichzeitig auch zweckmäßig ausgestattet sein und obendrein seinen Wohlfühlcharakter nicht verlieren. Vielleicht haben Sie schon eine grobe Vorstellung, welchen Stil Sie bevorzugen und in welche Richtung es gehen soll, es fehlen Ihnen aber noch konkrete Ideen, wie Sie den Look Ihres Zuhauses ändern können.

Suchen Sie Inspiration in Ihrer Umwelt

Inspiration verbirgt sich überall. Sammeln Sie all die neuen und inspierenden Eindrücke, die auf Sie einwirken, wenn Sie durch die Welt reisen oder Einrichtungsmessen besuchen. Bummeln Sie über Antiquitätenmärkte und lassen Sie sich von Ihrer Kreativität und Ihrem Blick für Details lenken. Oft verbergen sich hier kleine Schätze, die sind wundervoll mit Designermöbeln kombinieren lassen und Ihrer Wohnung eine einzigartige Atmosphäre verleihen.

Die Augen bei Freunden und Bekannten aufhalten, kann auch dazu beitragen tolle Wohnideen und Einrichtungsinspirationen für das eigene Zuhause zu bekommen. Vielleicht haben Ihre Freunde ein besonderes Auge für Inneneinrichtung und eine mit Liebe zum Detail eingerichtete Wohnung? Scheuen Sie sich nicht davor, direkt nachzufragen wo ihre Freunde ein tolles Möbelstück gekauft haben oder wie sie auf eine Einrichtungsidee kamen, die auch Ihnen gefällt.

Auch Einrichtungshäuser oder Ausstellungen in den Einrichtungsabteilungen von Baumärkten können eine wahre Ideenquelle sein. Bummeln Sie durch die komplett eingerichteten Räume und halten Sie Ausschau nach Kombinationen von Möbeln und Einrichtungsaccessoirs, die auch für Ihre eigenen vier Wände interessant sein könnten.

Surfen Sie im Internet

Wer heute Inspiration für die eigene Einrichtung braucht, findet im Internet unzählige Seiten und Wohn- sowie Designblogs, die sich speziell mit diesem Thema befassen. Lassen Sie sich auf geschmackvollen Seiten wie möbelwunder inspirieren, klicken Sie auf Einrichtungsvorschläge, die Ihnen gefallen und lesen Sie sich durch informative Wohntipps. Vielleicht fallen Ihnen so Designer Möbel oder andere Einrichtungsstücke ins Auge, die ihre Wohnung ideal ergänzen würden.

Egal ob Sie auf der Suche nach einer geschmackvollen Tischdeko für das Weihnachtsessen mit Freunden und Familie sind, ein neues Farbkonzept brauchen, um Ihrem Wohnzimmer ein Wohlfühlambiente zu verleihen oder ihr Zuhause mit sommerliche Dekoideen auf die warme Jahreszeit einstimmen möchten – das Internet ist eine ideale Inspirationsquelle zum Thema home & living.

Bild Copyright: www.möbelwunder.de

Schauen Sie sich Wohnzeitschriften, Bücher und Fernsehbeiträge an

Eine Vielzahl von Zeitschriften widmet sich dem Thema Wohnungseinrichtung. Sie gehen auf die neusten Design- und Einrichtungstrends der Saison ein und zeigen in schönen Bildern auf, welche Farbkonzepte gerade in Mode sind. Blättern Sie durch und lassen Sie sich inspirieren. Die Vorschläge reichen von der gekonnten Kombination alter und neuer Designer Möbel bis hin zu aufwändig gestalteten Räumen mit edlen Boden- und Wandbelägen aus exotischen Hölzern und Steinen. Auch in Buchhandlungen gibt es eine große Bandbreite an Publikationen, die sich mit dem Thema home & living beschäftigen. Auch sie können als Inspirationsquelle dienen.

Oft finden sich darin von Innenarchitekten gestaltete Häuser und Räume sowie Tipps vom Profi, was bei Einrichtung und Dekoration zu beachten ist und wie sich verschiedene Stilrichtungen in Ihr Zuhause integrieren lassen. Einen Raum oder ein ganzes Haus stimmig einzurichten, ist eine Kunst für sich und verlangt dem Laien einiges an Fingerspitzengefühl ab. Wie ein Raum auf uns wirkt und welche Atmosphäre er ausstrahlt, hängt schon allein von der Wahl der passenden Wandfarbe ab und davon, ob sich die Einrichtungsgegenstände in das Raumkonzept einfügen oder wie Fremdkörper im Zimmer wirken. Eine falsche Farbwahl oder zu globige Möbel können auch in einem eigentlich hellen und freundlichen Raum eine beengte und bedrückende Atmosphäre entstehen lassen.

Scheuen Sie sich deshalb nicht, sich Inspiration von Innenarchitekten und anderen Einrichtungsprofis zu holen. Schließlich soll ihr Zuhause zu Ihrer persönlichen Wohlfühloase werden und bei Freunden und Besuchern einen positiven Eindruck hinterlassen. Wer gerne fern sieht, kann eine der vielen Einrichtungssendungen im TV schauen, die sich mit der Neugestaltung von Häusern und Gärten befassen. Filme und Fernsehen bieten jede Menge Wohnungen, auf die Sie einen Blick werfen und nebenbei den Tipps der Einrichtungsprofis lauschen können. Vielleicht ist ja hier die ultimative Idee für Ihre eigenen vier Wände dabei.

Lassen Sie also Ihrer Kreativität freien Lauf und nutzen Sie eine oder mehrere der zahlreichen Inspirationsquellen, um sich neue Ideen nach Hause zu holen und sich so Ihren persönlichen Wohntraum zu erfüllen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.